Mallorca ein interessantes Ziel für Jugendreise

Mallorca Jugendreise: Mittendrin statt nur dabei

Mallorca ist eines der beliebtesten Reiseziele bei jungen Leuten. Sonne, Strand und vor allem Party. Viele wollen einfach nur aus dem Alltag raus und ein paar Tage oder Wochen entspannen und einfach nur die Seele baumeln lassen. Kilometerlange Strände laden ein zu ausgiebigen Sonnenbaden oder wunderschönen romantischen Sonnenuntergängen. Abseits des Strandes hat die Insel viele landschaftliche Highlights zu bieten.

Jedoch ist meist der entscheidende Faktor für die Wahl des Urlaubsziels der Spaßfaktor. Der Ballermann ist für coole Partys und unvergleichbare Stimmung berühmt und berüchtigt. Zahlreiche Bars und Discotheken auf und in der Nähe der Flaniermeile laden die Urlauber Abend für Abend zur diversen Partys und Veranstaltungen ein. Urlauber aus allen Ländern der Welt treffen Sich hier zum gemeinsamen Feiern. Wer zum einen günstig Reisen möchte, jedoch nicht auf den Luxus einer perfekt organisierten Jugendreise verzichten möchte, dem bieten Jugendreiseanbieter wie Solegro hochklassig zusammengestellte Reisepakete.

Touren und umfangreiche Ausflugs-und Freizeitprogramme, welche meist für nur wenig Geld dazu gebucht werden können, stehen auf dem Tagesplan. Ob auf dem Land oder auf dem Wasser, der Spaßfaktor spielt die entscheidende Rolle. Hier lernt man viele Leute kennen und feiert mit ihnen bis in den nächsten Morgen. Da solche Reisen speziell auf Jugendliche und junggebliebene ausgerichtet sind, muss auch keine Angst bestehen, nicht mittendrin zu sein. Der Megapark gehört zu den angesagten Discotheken der Insel und ist der Garant für gute Laune, Stimmung und Ort für unvergessliche Partynächte. Wer einmal da gewesen ist, weiß genau, wo er im Nächsten Jahr wieder hinfährt.

Bezahlbare Ferien mit anderen Jugendlichen auf der Sonneninsel Mallorca versprechen Spass und Action.

Das Inselradio

Werbung