Zungen Stoffe - Tela de Lenguas

Mallorquinische Stoffe - Tela de Lenguas

Auf bis zu 100 Jahre alten Webstühlen werden die bekannten Tela de Lenguas auf Mallorca gewebt. Meist ist das urmallorquinische Gewebe in Blautönen gehalten. Tela de Lenguas, Zungenstoff, heißt der besondere Stoff der Insel, welcher sich gut für Vorhänge, Tischtücher und Möbelbezüge eignet. Bei der besonderen Webtechnik die Ikat genannt wird, werden die Kettfäden eingefärbt, die Schussfäden sind weiß. Die Kettfäden bestehen zumeist aus Baumwolle und die Schussfäden aus Leinen, daraus ergibt sich ein sehr robustes Mischgewebe. Der Stoff wird in Handarbeit gewebt er fällt durch seine typische geflammte Zeichnung auf.

Webereien auf Mallorca:

Bujosa, Bernado Santa Eugènia 53, Santa Maria del Cami

Teixits Vicens, Rotonda Can Berenguer, Pollenca


Das Inselradio

Werbung