Verkehr Mallorca

Bus, Eisenbahn und Taxi auf Mallorca - Verkehr Mallorca

Auf Mallorca gibt es viele Möglichkeiten der Fortbewegung. Die meisten Urlauber nutzen Mietwagen oder den Bus. Andere wiederum betätigen sich sportlich und sind mit dem Fahrrad auf der Insel unterwegs. Hier ein paar Informationen über den Öffentlichen nahverkehr und seine Alternativen auf Mallorca.

Busfahren auf Mallorca

Das Busnetz auf Mallorca ist sehr gut ausgebaut und reicht in der Hauptsaison ( Mai bis November ) bis in die kleinsten Dörfer. In der Nebensaison ( Dezember bis April ) ist der Busverkehr recht eingeschränkt. Fast alle Busstrecken verlaufen sternförmig von Palma aus ins Land.

Der zentrale Busbahnhof befindet sich in Palma an der Placa Espanya. Dort stehen alle Busse unter einem großen Dach und Fahrstrecke können Sie den Schildern hinter der Windschutzscheibe entnehmen.

Eisenbahnfahren auf Mallorca

Mallorca besitzt zwei Bahnstrecken:

Strecke 1: Palma - Sòller (einfache Fahrt ca. 10,00 € pro Person)

Der "rote Blitz" wie der aus den späten 20er Jahren stammende Zug genannt wird ist in erster Linie eine Touristenattraktion. Er fährt die Strecke (Palma - Sòller) sieben mal pro Tag. Der Weg führt quer durch die schöne Bergwelt des Tramuntanagebirges, welches den Süden vom Nordwesten der Insel trennt. Bei der Fahrt überwindet die Bahn so manchen Höhenmeter und 14 Tunnel.

Der "rote Blitz" fährt aus dem überirdischen Bahnhof an der Placa Espanya ab!

Strecke 2: Palma - Inca

Der Zug nach Inca ist ein echtes Verkehrsmittel und fährt vom unterirdischen Bahnhof, von dem auch die U-Bahn fährt ab. Von Inca aus können Sie mit dem Bus weiter die Insel ergründen.

Mallorcas U-Bahn

Seit April 2007 fährt in Palma die erste U-Bahn auf einer ca. 8,5 km langen Strecke von der Placa Espanya bis zur Universität. Durch den Bau dieser Strecke wurde nicht nur der U-Bahnhof, sondern auch die Bahnsteige der Inca-Bahn und ein Teil der Abfahrtspunkte der Buslinien unter die Erde verlegt. Die Bahn benötigt für die gesamte Strecke ca. 15 Minuten. Die U-Bahn fährt ab 6.15 Uhr jede 13 Minuten fährt eine Bahn und das ca. 76 mal pro Tag. Die letzte Fahrt erfolgt um 22.50 Uhr. Es werden sechs Bahnhöfe angefahren, Startbahnhof ist der Placa Espanya und Endbahnhof ist Son Sardina.

Taxifahren auf der Baleareninsel

Taxifahren ist auf Mallorca auch eine der möglichkeiten von A nach B zu gelangen. Die fahrten werden in der Regel nach Taxameter abgerechnet.

Allerdings gibt es bei der Abrechnung ein paar Dinge zu beachten:

Mo. - Fr.
7.00 bis 21.00 Uhr

Mo. - Fr.
21.00 bis 7.00 Uhr

Grundgebühr

3,00 €*

4,00 €

je Kilometer

0,67 €

0,96 €

Ruf per Taxifunk

0,55 €

1,10 €

je Gepäckstück

0,55 €

0,55 €

vom und zum Flughafen

+ 2,50 €

+ 2,50 €

vom und zum Fährhafen

+ 1,70 €

+ 1,70 €

von und zum Castell Bellver

+ 0,55 €

+ 0,55 €

* In der Zeit 24. bis 27.12. sowie 31.12. bis 2.1. beträgt die Grundgebühr immer 4,00 €.

Hinweis: Eine Fahrt ( mit zwei koffern ) vom Zentrum in Plama bis zum Flughafen sollte tagsüber nicht mehr als 16,00 € kosten. Für Fahrten zum bzw. vom Flughafen gilt auf Mallorca immer ein Mindestbetrag von 11,00 € ( inkl. aller Zuschschläge ).

Bei Fahrten zu anderen Orten und Städten auf Mallorca gelten folgende Preise:

Mo. - Fr.
6.00 bis 21.00 Uhr

Mo- - Fr.
21.00 bis 6.00 Uhr

Sa., So., und Feiertage

Grundgebühr

2,90 €

2,90 €

3,06 €

je Kilometer

0,90 €

1,06 €

1,06 €

Ruf per Taxifunk

1,10 €

1,10 €

1,10 €

Gepäck

gratis

gratis

gratis

vom und zum Flughafen

+ 2,50 €

+ 2,50 €

+ 2,50 €

>> Alle Angaben ohne Gewähr!

 

 

Das Inselradio

Werbung