Die Balearen

Die Balearen - Spanische Inselgruppe im Mittelmeer

Jeder kennt sie oder meint es zumindest. Die Balearen sind ein sehr beliebtes Reiseziel für viele Europäer. Nur wenige wissen, dass zu den Balearen noch andere Insel gehören als Mallorca, Ibiza, Menorca und Formentera. Zu den Balearen gehören außer den zuvor genannten noch etwa 146 weitere kleine und unbewohnte Insel, die Pityusen.

Die bekannteren von ihnen sind Dragonera und Cabrera die vor der Küste Mallorcas liegen. Ein etwa 1500 Meter tiefer Meeresgraben trennt die Balearen vom spanischen Festland. Der Verwaltungssitz der Balearen ist die Stadt Palma auf Mallorca. Auf den Balearen leben über 1 Million Menschen und jährlich besuchen ca. 10 Millionen Menschen die Balearen, davon verbleiben ca. 9 Millionen allein auf Mallorca und der Rest verteilt sich auf die anderen Baleareninseln. Die größte Stadt der Balearen ist mit ca. 400.000 Einwohnern Palma auf Mallorca.

Die Balearen liegen im westlichen Mittelmeer und sind 90 bis 200 km vom spanischen Festland entfernt. Man kann die Insel mit dem Flugzeug von ganz Europa aus leicht erreichen oder per Fähre vom spanischen Festland her übersetzen. Mit 3620,42 Quadratkilometern ist Mallorca die größte der Baleareninseln. Der Name Balearen leitet sich vom altgriechischen bállein ab. Die Amtssprachen auf den Balearen sind Spanisch (castellano) und Katalanisch (català).Darüber hinaus gibt es auf den Balearen natürlich noch die inselspezifischen Dialekte des Katalanischen wie z.B. Mallorquinisch, Menorquinisch und Ibizenkisch.

Die Urbevölkerung der Inselgruppe der Balearen ist vermutlich von der Iberischen Halbinsel bzw. dem heutigen Südfrankreich aus eingewandert. Die ersten menschlichen Spuren führen zurück ins 4. Jahrtausend vor Christus. Vielerorts auf den Balearen ist die Kultur und Gesichte direkt ersichtlich anhand von Kirchen, Klöstern und Grabungen. Wer sich dafür Interessiert sollte auch unseren Artikel zur Geschichte & Kultur von Mallorca und den frühzeitlichen Ansiedlungen lesen.

Kultur und Geschichte ist vielen Bewohnern der Balearen wichtig und wird von Ihnen geflegt, darum sollte man seinen Urlaub auch nicht nur am Strand verbringen. Genießen Sie die Natur und Kultur der vielfältigen Baleareninseln.

Die Inseln der Balearen

Die Hauptinsel der Balearen sind:

  • Mallorca
  • Ibiza
  • Menorca
  • Formentera
  • Dragonera
  • Cabrera

Karte der Balearen

Übersichts- und Landkarte der Balearen

Karte mit Mallorca, Ibiza, Formentera und einigen der kleineren Insel.


Größere Kartenansicht

Das Inselradio

Werbung