Palma de Mallorca

Palma die Hauptstadt der Baleareninsel Mallorca

Palma ist die größte Stadt auf Mallorca und zugleich auch die Hauptstadt der Insel. Die Stadt bietet ca. 400.000 Einwohner einen Wohnsitz und ist das Verwaltungs- und Wirtschaftszentrum der Insel. Zu den Hauptattraktionen in der Altstadt von Palma zählen das Castell Bellver, die Kathedrale La Seu, die Banys Arabs, das Kloster San Francesc und der Almudaina-Palast.

Auch das alte Hafenviertel Puig de Sant Pere von Palma mit seinen Restaurants ist einen Besuch wert. Fast alle Sehenswürdigkeiten die Palma de Mallorca zu bieten hat finden Sie in der schönen Altstadt, welche Sie gut zu Fuß erkunden können. Lassen Sie sich von den alten Häusern und den verwinkelten Gassen begeistern. Nehmen Sie einen Imbiss in einer der kleinen Tapasbars oder in einem der nobleren Restaurants der Altstadt von Palma. Lassen Sie den Charme dieser Stadt auf sich wirken und erleben Sie ein paar unvergessliche Stunden in Palma de Mallorca. 

Karte von Palma

map-generator.net

Stadtrundfahrt in Mallorca oben ohne

Sehenswertes erleben bei einer luftigen Stadtrundfahrt

Oben ohne heißt in diesem Fall, eine Stadtrundfahrt in einem Cabrio-Touristikbus. Der offene Doppeldecker fährt 16 touristisch interessante Haltestellen an z.B. den Passeig de Born, das Poble Espanyol und auch das Castell Bellver. Mit dem Ticket für den Cabrio-Touristikbus kann man einen oder zwei Tage lang so oft ein- und aussteigen, wie man möchte.

Der Bus fährt an der Av. Antoni Maura ab. Die Tickets gibt es entweder direkt im Bus oder im Touristikbüro.

Geführte Stadtrundgänge in Palma

Wer mehr über Palma erfahren möchte sollte an einem geführten Stadtrundgang teilnehmen. Denn oft ist das unsichtbare und die Geschichte genauso spannend wie optischen Eindrücke. Erfahren Sie z.B. mehr über das jüdische Viertel von Palma, die Kirche Montesion die auf Resten einer jüdischen Synagoge erbaut wurde und über "Es Call" eine der bedeutensten Gemeinden im Mittelmeerraum.

In der Gemeide "Es Call" lebten unter anderen die sehr bedeutenden Kartografen Jehuda und Abraham Cresques, der Talmudist Jonah Desmaestre und die Astronomen Isaak Nifoci und Vidal Efrai.

Diese sehr interessanten Stadtrundgänge werden von Itineraris auch in deutscher Sprache angeboten.

Der Rote Blitz

Eine weitere Attraktion ist die nostalgische Eisenbahn "Roter Blitz" oder auch "Orangen-Express" genannt. Die Bahn fährt täglich vom schönen Bahnhof Placa d'Espanya. Die Fahrt geht von Palma über eine wunderbare Strecke durch das Tramuntanagebirge bis nach Sóller. Kurz vor Sóller macht die Bahn einen Halt. Der Halt findet oberhalb von Sóller statt, somit bietet sich bei gutem Wetter ein perfekte Fotokulisse und ein toller Ausblick auf die Stadt.

In Sóller können Sie einen kleinen Bummel durch die Stadt machen oder mit der ebenso nostalgischen Strassenbahn bis zum Hafen, Port de Sóller fahren um sich dort vielleicht kulinarisch verwöhnen zu lassen. Auf jedenfall sollten Sie in Sóller das leckere Orangeneis der "Fabrica de Gelats" probieren. Das Eis finden Sie in einer der besten Eisdielen Mallorcas welche sich gegenüber der Markthalle in Sóller befindet.

Das Inselradio

Werbung