Mallorca alles rund um die Baleareninsel

Palma de Mallorca

Mallorca ist aus unserer Sicht die schönste der Baleareninseln. Man kann auf Mallorca gut die Seele baumeln lassen und das süße Nichtstun genießen. Die Natur der Insel abseits der Touristenpfade ist wunderbar. Die Insel fordert zum entdecken auf und bietet auch viel zu entdecken. Erkunden Sie einsame Buchten, durchstreifen Sie die Tramuntana oder wandern Sie auf vergessenen Pfaden. Mallorca bietet einfach eine riesige Vielfalt an Möglichkeiten und ist von allen Flughäfen in Deutschland gut und schnell zu erreichen. Schon die Schriftstellerin George Sand schrieb in Ihrem Buch "Ein Winter auf Mallorca" den folgenden Satz: "In Mallorca ist die Stille tiefer als anderswo."

Und auch der Erzherzog Ludwig Salvator wusste die Vorzüge der Baleareninsel zu schätzen und verbrachte einige Jahre auf der Baleareninsel. Ja, es scheint wirklich so als sei die Stille auf Mallorca ein wenig tiefer als anderswo auf der Welt. Ich kann dieses gefühl nur bestätigen und mich zieht es immer wieder auf die Insel. Auf jeder Reise nach Mallorca entdecke ich etwas neues, das erfreut mich sehr und ich weis ich habe noch lange nicht alle Geheimnisse der Baleareninsel aufgedeckt. Also was soll ich sagen, auf ein neues, auf nach Mallorca.

Mallorca die Vielseitige

Die Insel mit den tausend Gesichtern!

Mallorca die größte der Baleareninsel hält auf einer Fläche von ca. 3.700 Quadratkilometer einiges an Überraschungen bereit. In der Hauptstadt Palma finden Sie z.B. eine wunderbare Altstadt, die Kathedrale La Seu und weitere 31 Kirchen, das Castell de Bellver und die Llotja dels Mercades (Seehandelsbörse) welche von dem bekannten Architekten Guillem Sagrera erbaut wurde. Von Palmas Altstadt wird man verzaubert sobald man etwas abseits der Touristenpfade durch die schmalen Gassen streift. Nach jeder Biegung und Abzweigung zeigt sich ein neues Bild von Palma. Allerdings hat die Insel noch viel mehr zu bieten als nur die pulsierende Hauptstadt.

Zum Beispiel finden Sie im Tramuntanagebirge auf Mallorca eine der schönsten Panorama-Bergstraßen Europas und in der zentralen Ebene der Insel gibt es noch viele kleine, ursprünglich mallorquinische Dörfer die Sie sich zu entdecken lohnen. Die Insel überzeugt durch Ihre Vielfalt, die Natur und nicht zuletzt durch das gute angenehme Klima und die freundlichen Menschen. Vielleicht entdecken Sie einfach mit dem Mietwagen Mallorca.

Die Badewütigen können sich an den 650 Küstenkilometern, einigen kilometerlangen Sandstränden (z.B. Es Trenc) und den 180 kleinen Sandbuchten austoben. Auch in Zeiten von Massentourismus und Last-Minute gibt es auf Mallorca noch die verwunschenen Orte. Mit dem Mietwagen Mallorca, die kleinen idyllischen Fischerhäfen, abseits gelegene Buchten und urige Dörfer mit den für Mallorca so typischen engen Gassen entdecken. Um diese Orte zu finden müssen Sie nur mit offenen Augen über die Insel streifen, dann stoßen Sie sicher auf einige von ihnen. Wenn Sie sich noch nicht auf der Insel auskennen helfen diverse Reiseführer und natürlich unsere Internetseite um einige dieser verwunschenen Orte zu finden. Wenn Sie fragen haben, schreiben Sie uns eine Email, wenn wir können helfen wir gerne weiter.

"Die Zeit ist wie ein Maulesel: sie geht keinen Schritt zurück." ( mallorquinisches | katalanisches Sprichwort )

Zurück zur Natürlichkeit - Agrotourismus Mallorca

Landschaft Mallorca

Agrotourismus, Mallorcaurlaub mal anders!

Die Urlaubsvariante des Agrotourismus oder auch Landtourismus nimmt immer mehr zu. Diese Entwicklung ist gut, gut für die Agrotouristen und gut für die Baleareninsel Mallorca. Es bieten sich auf der Insel von Jahr zu Jahr mehr Möglichkeiten für diese sanfte Art von Tourismus. Viele Familien bieten mittlerweile Unterkünfte auf Ihren bewirtschafteten Fincas an. Quasi Urlaub auf dem Bauernhof auf mallorquinisch und meist mit echtem Familienanschluß. Der Argrotourismus ist in jeden Fall zu empfehlen und eine echte Alternative zum Pauschalurlaub. Er bietet Urlaub fernab von Massentourismus und Bettenburgen.

Bei einem Urlaub auf Mallorca egal wo und wie Sie ihn verbringen, sollten Sie auf jeden Fall etwas von der Insel und ihren vielen Gesichter erleben. Dazu bieten sich natürlich geführte Rundfahrten oder ähnliches an. Diese können wir Ihnen nicht wirklich empfehlen. Viele dieser Fahrten sind häufig eher Verkaufsfahrten, man sieht nur wenig vom echten Mallorca und von der schönen Natur der Insel.

Wir empfehlen Ihnen eher die Insel auf eigene Faust mit einem PKW, per Fahrrad oder gar zu Fuß zu erkunden. Entdecken Sie die schönen Ecken der Insel und genießen Sie die Ruhe und Einsamkeit. Wenn Sie nur einen kurzen Tripp nach Mallorca planen oder eine preiswerte Unterkunft bzw. ein günstiges Hotel für ein paar Tage auf Mallorca suchen, dann schauen Sie doch einfach auf eines der vielen Onlineportale dort findet sich bestimmt etwas passendes. Wenn es schnell gehen muss gibt es auch ausreichend Mallorca Last Minute Angebote, diese sollte man nur gut vergleichen.

Alle anderen die vielleicht auch längere Zeit auf der Insel verbringen möchten, evtl. sogar mehrere Monate oder zumindest einige Wochen die finden passende Angebote im Internet bei allen namenhaften Reiseveranstaltern. Wichtig für alle Arten von Urlaub ist, nehmen Sie sich Zeit für die Plannung der Reise und wählen Sie Ihre Unterkunft bzw. das richtige Hotel, Landhotel oder die perfekte Finca mit bedacht aus. Stöbern Sie doch ein wenig durch unsere Seite, denn hier finden Sie noch viele Tipps zu Sehenswürdigkeiten, Ausflugszielen, Stränden und vieles mehr.

Über Lob, Kritik oder gute Anregungen freuen wir uns > Email

Das Inselradio

Werbung


Kompetenter Immobilienmakler auf Mallorca - Kauf von Luxusimmobilien

Hochwertige Trampoline mit Sicherheitsnetz gibt es im Shop von outdoorfun24 zu fairen Preisen.
travel-parking.de - finden Sie das ideale Parkhaus am Flughafen Frankfurt.